Home Nachrichten BAD DÜRKHEIM

(Bad Dürkheim) - Fahrt unter Alkoholeinwirkung

BAD DÜRKHEIM (ots) - Am 02.08.2022 gegen 14:00 Uhr wurde ein Schlangenlinien fahrender Audi auf der B271 gemeldet, der mehrfach über die Mittel-und Außenlinie gefahren wäre. Da sich der Mitteiler einen Teil des Kennzeichens angeben konnte, wurde der verantwortliche Fahrer an seiner Wohnanschrift angetroffen und einer Kontrolle unterzogen. Während der Kontrolle des 32-Jährigen konnten die Polizeibeamten Atemalkoholgeruch feststellen. Ein freiwillig durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 0,57 Promille. Da er gegenüber dem Blutprobenarzt angab daheim noch eine Schorle getrunken zu haben, wurde nach einer Wartezeit ein neuer Atemalkoholtest durchgeführt. Dieser ergab schließlich einen noch höheren Wert von 0,6 Promille. Ihm wurde eine Blutprobe entnommen und sein Führerschein sichergestellt. Gegen den Fahrer wird nun wegen Führen eines Kraftfahrzeuges unter Alkoholeinwirkung ermittelt. Rückfragen bitte an: Polizeiinspektion Bad Dürkheim Daniel Mischon, Leiter Kriminal- und Bezirksdienst Weinstraße Süd 36 67098 Bad Dürkheim Telefon: 06322 963 0 Telefax: 06322 963 120 E-Mail: pibadduerkheim@polizei.rlp.de www.polizei.rlp.de/pd.neustadt Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei. Original-Content von: Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße, übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal