Home Nachrichten Kreis Kaiserslautern

Mann bedroht Jugendliche

Kreis Kaiserslautern (ots) - Ein 58-Jähriger steht im Verdacht am späten Dienstagabend mehrere Jugendliche mit einem Messer bedroht zu haben. Der Vater eines Jugendlichen rief gegen 23 Uhr die Polizei, da sein Sohn und dessen Freunde gerade in Olsbrücken von einem Mann bedroht wurden. Die Jugendlichen und Heranwachsenden hielten sich nach eigenen Angaben auf einem Feld oberhalb der Straße "Auf den Wingerten" auf, als ein Mann mit seinem Pkw vorfuhr, ausstieg und mit seiner Taschenlampe in Richtung der Gruppe leuchtete. Plötzlich habe der Unbekannte ein Küchenmesser gezogen und sei zwei Jugendlichen hinterhergerannt. Dann sei der Mann wieder ins Auto gestiegen und weggefahren. Ein junger Mann aus der Gruppe filmte das Ganze mit seinem Handy. Durch das Kennzeichen konnten die Beamten den Halter des Pkws feststellen. Der 58-jährige Mann wurde zu Hause durch die Polizeibeamten angetroffen und als die Person auf dem Video identifiziert. Das beschriebene Messer konnte er den Beamten vorzeigen. Warum der Mann die Jugendlichen bedroht hat, ist Gegenstand der weiteren Ermittlungen. |elz Kontaktdaten für Presseanfragen: Polizeipräsidium Westpfalz Pressestelle Telefon: 0631 369-1080 oder -0 E-Mail: ppwestpfalz.presse@polizei.rlp.de www.polizei.rlp.de/westpfalz Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei. Original-Content von: Polizeipräsidium Westpfalz, übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal