Nachrichten aus Neustadt

Bad Dürkheim/Neustadt - Vermisster 76-jähriger Mann - Öffentlichkeitsfahndung

Neustadt/Weinstraße - Bad Dürkheim (ots) - Seit Samstag, 06.08.2022, wird der in Bad Dürkheim/ OT Leistadt wohnende 76-jährige Klaus D. vermisst. Zuletzt gesehen wurde dieser gegen 21:30 Uhr im Bereich der Straße Im Stephansstück in Bad Dürkheim. Seitdem ist sein Aufenthaltsort unbekannt. Klaus D. könnte sich in hilfloser Lage befinden. Durch die bisherigen polizeilichen Maßnahmen konnte der Vermisste nicht aufgefunden werden, sodass wir die Öffentlichkeit um Mithilfe bitten. Beschreibung von Klaus D.: - ca. 1,70 m groß, - ca. 70 kg schwer, - hager/schlank, - Stirnglatze mit grauem Haarkranz, - bekleidet mit einer kurzen braunen Jeans und einem schwarzen T-Shirt, - trägt weder Schuhe noch Strümpfe. Ein Foto von Klaus D. ist auf der Homepage der Polizei Rheinland-Pfalz unter https://s.rlp.de/aKXAL veröffentlicht. Wer hat Klaus D. seit Samstag gesehen? Wer kann Hinweise zum derzeitigen Aufenthaltsort von ihm geben? Hinweise nimmt die Polizei Neustadt unter der Telefonnummer 06321 854-4610, per E-Mail kineustadt.k1@polizei.rlp.de oder jede andere Polizeidienststelle entgegen. Die Veröffentlichung des Bildes des Gesuchten erfolgt ausschließlich zum Zwecke der Öffentlichkeitsfahndung im Rahmen der Gefahrenabwehr. Sofern der Zweck nicht mehr gegeben ist, bitten wir die Medien, insbesondere die Onlinemedien, das veröffentlichte Bild zur Wahrung der Persönlichkeitsrechte zu löschen. Rückfragen bitte an: Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße Pressestelle Stefan Molter Telefon: 06321-854-4012 E-Mail: pdneustadt.presse@polizei.rlp.de www.polizei.rlp.de/pd.neustadt Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei. Original-Content von: Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße, übermittelt durch news aktuell

Weiter lesen
Flächenbrand an der Autobahn A3
Feuerwehr VG Asbach - vor 2 Tagen

Neustadt (ots) - Sonntagmittag gegen 13.30 Uhr wurde die Feuerwehr zu einem Flächenbrand an der Autobahn alarmiert. In Fahrtrichtung Köln brannte kurz vor der Anschlussstelle Neustadt die Böschung. Von der Autobahn aus sowie von der Rückseite wurde umgehend ein Löschangriff aufgebaut. So konnte das Feuer schnell unter Kontrolle gebracht und gelöscht werden. Während der Maßnahmen musste eine Spur der Autobahn gesperrt werden. Im Einsatz waren die Einheiten Neustadt und Fernthal. Nach gut einer Stunde konnte der Einsatz beendet werden. Rückfragen bitte an: Feuerwehr VG Asbach Pressesprecher Tim Wessel Telefon: +49 (0)151 11647390 E-Mail: presse@feuerwehr-vgasbach.de Internet: https://feuerwehr-vgasbach.de/ Twitter: https://twitter.com/ffvga Facebook: https://www.facebook.com/feuerwehrvgasbach Original-Content von: Feuerwehr VG Asbach, übermittelt durch news aktuell

Weiter lesen
Unfallflucht unter ALkoholeinfluss

Neustadt/Weinstraße (ots) - Am Samstag, den 06.08.2022 gegen 21:45 beschädigte ein 53-jähriger Haßlocher beim Rangieren einen geparkten PKW auf dem Parkplatz eines Einkaufsmarktes in der Lindenstraße. Er entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle, wurde jedoch von Zeugen beobachtet. Der Sachschaden wurde auf ca. 1000 Euro geschätzt. Der Fahrer konnte wenig später durch eine Streife der PI Haßloch gestellt werden. Während der Kontrolle konnte starker Atemalkoholgeruch wahrgenommen werden, ein Atemalkoholtest ergab 2,2 Promille. Eine Blutprobe wurde in hiesiger Dienststelle entnommen, sein Führerschein wurde beschlagnahmt. Entsprechende Strafverfahren wurden eingeleitet. Rückfragen bitte an: Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße Polizeiinspektion Haßloch PK Hockenberger Telefon: 06324-933-0 E-Mail: pihassloch@polizei.rlp.de www.polizei.rlp.de/pd.neustadt Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei. Original-Content von: Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße, übermittelt durch news aktuell

Weiter lesen
Kennzeichendiebstahl

Neustadt (Wied) (ots) - Im Zeitraum vom 22.07.2022 bis zum 03.08.2022 sind von einem Oldtimer-LKW Mercedes 407D die beiden roten Kennzeichen AK 07013 entwendet worden. Das Fahrzeug war im Tatzeitraum auf einem Hof in Neustadt (Wied), Ot. Unterelsaff abgestellt. Zeugen werden gebeten, mögliche Hinweise der Polizei Straßenhaus, unter der Tel. 02634/9520 oder per Email: pistrassenhaus@polizei.rlp.de. zu melden. Rückfragen bitte an: Polizeiinspektion Straßenhaus Telefon: 02634/952-0 www.polizei.rlp.de/pd.neuwied Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei. Original-Content von: Polizeidirektion Neuwied/Rhein, übermittelt durch news aktuell

Weiter lesen
Flächenbrand bei Dinkelbach: 1.200 Quadratmeter Gebüsch und Wiese brennen
Feuerwehr VG Asbach - vor 5 Tagen

Neustadt (ots) - Donnerstagnachmittag gegen 15:15 Uhr wurde im Bereich der Ortslage Dinkelbach ein Flächenbrand gemeldet. Parallel von Autobahn und ICE-Strecke brannte eine Gebüsch- und Wiesenfläche von etwa 1.200 Quadratmetern. Die ersten Einsatzkräfte der Feuerwehren Etscheid und Neustadt bestätigten das Feuer und begannen sofort mit Löschmaßnahmen. Da sich das Feuer schnell bergauf ausbreitete, wurden die Feuerwehr Windhagen sowie das Tanklöschfahrzeug aus Vettelschoss nachalarmiert. Der Schlauchwagen der Feuerwehr Krautscheid stand in Bereitstellung. Während des Einsatzes gingen weitere Notrufe bei der Leitstelle ein, da die Rauchentwicklung auch von der Autobahn aus sichtbar war. Verletzt wurde beim Einsatz niemand. Nach gut 1,5 Stunden war das Feuer gelöscht und alle Glutnester abgekühlt. Die Fläche wurde mit einer Wärmebildkamera abschließend kontrolliert. Im Einsatz waren rund 40 Einsatzkräfte der Feuerwehr sowie Polizei und Rettungsdienst. Rückfragen bitte an: Feuerwehr VG Asbach Pressesprecher Tim Wessel Telefon: +49 (0)151 11647390 E-Mail: presse@feuerwehr-vgasbach.de Internet: https://feuerwehr-vgasbach.de/ Twitter: https://twitter.com/ffvga Facebook: https://www.facebook.com/feuerwehrvgasbach Original-Content von: Feuerwehr VG Asbach, übermittelt durch news aktuell

Weiter lesen
Vermeintlicher Unfall zwischen Pkw und Fußgängerin

Neustadt/Weinstraße (ots) - Am 31.07.2022 gegen 23:20 Uhr kam es an der Kreuzung Von-der-Tann-Straße/Gartenstraße möglicherweise zu einem Verkehrsunfall zwischen einer Fußgängerin und einer dunklen Limousine. Nach derzeitigem Ermittlungsstand betrat die 27-jährige Fußgängerin den Kreuzungsbereich ohne auf den Fahrzeugverkehr zu achten. Dann könnte es zu einem Zusammenstoß mit einem abbiegenden Pkw gekommen sein. Ob es tatsächlich zu einem Kontakt zwischen Fahrzeug und Fußgängerin kam, ist jedoch, genauso wie der genaue Unfallhergang, unklar. Die junge Frau stand zum Zeitpunkt der Unfallaufnahme unter Schock. Die Fußgängerin wurde durch Rettungskräfte zur Untersuchung in ein umliegendes Krankenhaus gebracht. Ob bzw. wie schwer die Frau verletzt wurde, ist derzeit noch unbekannt. Zeugenhinweise nimmt die Polizei Neustadt unter 06321 854-0 oder per Mail an pineustadt@polizei.rlp.de entgegen. Rückfragen bitte an: Polizeiinspektion Neustadt Sebastian Katzenberger Telefon: 06321 854-0 www.polizei.rlp.de/pd.neustadt Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei. Original-Content von: Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße, übermittelt durch news aktuell

Weiter lesen
Betrunken mit Fahrrad gestürzt

Neustadt/Weinstraße (ots) - Am 29.07.2022 gegen 20:00 Uhr stürzte eine 60-jährige Radfahrerin in der Sauterstraße ohne Fremdeinwirkung. Wie sich bei der Unfallaufnahme herausstellte, dürfte der vorherige Alkoholkonsum der Dame unfallursächlich gewesen sein. Ein Atemalkoholtest mit der Frau ergab einen Wert von 1,68 Promille. Durch den Sturz zog sich die Radfahrerin leichte Verletzungen zu und musste zur Behandlung in ein umliegendes Krankenhaus gebracht werden. Der Dame wurde eine Blutprobe entnommen und es wurde ein Strafverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr eingeleitet. Rückfragen bitte an: Polizeiinspektion Neustadt Sebastian Katzenberger Telefon: 06321 854-0 www.polizei.rlp.de/pd.neustadt Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei. Original-Content von: Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße, übermittelt durch news aktuell

Weiter lesen
Neustadt/Wstr.: Zeugenaufruf nach Diebstahl einer Geldbörse

Neustadt/Weinstraße (ots) - Am 30.07.2022 um 16:00 Uhr kam es in der Friedrichstraße in Neustadt/Wstr. in dem dortigen Kräuter- und Gewürzgeschäft "der magische Garten" zu einem Diebstahl einer Geldbörse. Ein bislang unbekannter, männlicher Täter nutzte die kurzzeitige Unaufmerksamkeit des Verkäufers und nahm in dem günstigen Moment die Geldbörse des Verkäufers mit den Tageseinnahmen an sich. Im Anschluss flüchte der Täter über den Hetzelplatz in Richtung Landauer Straße. Der Täter wird als 180cm groß beschrieben, er trug bei der Tat vermutlich eine Sonnenbrille. Zeugen, welche den Täter beschreiben oder Hinweise zur Tat geben können, werden gebeten sich bei der Polizeiinspektion Neustadt zu melden. Rückfragen bitte an: Polizeiinspektion Neustadt/Weinstraße Jäger, Polizeioberkommissar Telefon: 06321-854-0 E-Mail: pineustadt.presse@polizei.rlp.de www.polizei.rlp.de/pd.neustadt Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei. Original-Content von: Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße, übermittelt durch news aktuell

Weiter lesen
1 2